trio il brio

Kirsten Sicking (Alt/ Mezzosopran), geb. 1970
Gesangsstudium WWU Münster, vertiefende Studien bei
Prof. E. Rabine, L. Breimann
Tätigkeit als Solistin (Konzertgesang, Oper, Operette, Musical
und geistl. Gesang), Duo „Bella Voce“, Gesangslehrerin (CertifiedRabineTeacher), Stimmbildnerin, Chorleiterin.
Lehrerin für Musik und Darstellendes Spiel (StR´ am Burg-Gymnasium Bad Bentheim), Poetin, Librettistin

Wilfried Stening (Tenor), geb. 1964
Klassische Gesangsausbildung ab August 1998 bei verschiedenen internationalen Gesangsdozenten, seit 2006 Gesangsstudium bei
Ludwig Breimann (Münster) und Thomas Modus (Musikhochschule Münster/Detmold).
Vielfache Teilnahme an Kursen und Meisterkursen, z.B. bei P. Lang (Mezzosopran), Solist in zahlreichen Konzerten/ Kirchenkonzerten, Oratorien und Messen im Euregio Grenzgebiet,
seit 2003 regelmäßige Übernahme von Hauptrollen u.a. bei der Operettenvereinigung "Servus"/ Almelo/NL; 2012/2013 Konzerttour Niederlande/ Engagement durch die Opern- und Operetten-Organisation „Stichting Operette Nederland“

Anoosha Golestaneh (Klavier), geb. 1963
Musikstudium im Fach Klavier mit Abschluss „Künstlerische
Reifeprüfung“ (Musikhochschule Detmold)
Tätigkeit als Pianistin und Klavierlehrerin, Kammer- und Orchestermusikerin, Korrepetitorin
Vielfache Konzerterfahrung (u.a. Klavier-Duo „Zaratustra´s
Töchter“), Solointerpretin im WDR-Fernsehen
trio il brio
Programme:

Von Liebesglück und Rosenkrieg
Tragikkömödie in Liedern, Arien und Duetten

„Davon geht die Welt nicht unter“
Musik im Krieg